Nachteile von Kunstharzfliesen

- Jun 22, 2018-

1. Hochtemperaturtoleranz: Die maximale Temperatur, der die Kunstharzfliese widerstehen kann, darf 70 ° C nicht überschreiten. Wenn die Kunstharzfliese in der Umgebung von 70 ° C-80 ° C ist, wird sie verformt. Hochtemperaturdächer sind für Kunstharzfliesen nicht geeignet.

2. Wärmeausdehnung: Kunstharzfliesen erzeugen thermische Ausdehnung und Kontraktion. Wenn die Temperatur auf minus 30 ° C fällt, werden aufgrund von Temperaturunterschieden signifikante Änderungen auftreten. Daher sollte die Länge der Einblatt-Kunstharzfliese 6,5 Meter nicht überschreiten, und der Schlitzabstand sollte während der Installation bei ungefähr 75 cm gehalten werden. Dies sind Stellen, an denen thermische Ausdehnung und Kontraktion Trommeln verursachen.

3. Schlechte Wasserbeständigkeit: Das Design der Kunstharzfliese ist flach und bogenförmig. Die Höhe des Wellenkamms beträgt etwa 2,5 cm. Diese Höhe kann die wasserdichten Anforderungen des großflächigen Gebäudedaches nicht erfüllen. Dadurch wird Wasser in großen Mengen auf dem Dach eingeschlossen und dringt in das Dach ein. unter.