Probleme in der Dachtechnik sind zu beachten

- Mar 28, 2018-

Um die Wasserdichtheit, Haltbarkeit und Durchstoßfestigkeit der wasserdichten Beschichtung zu gewährleisten, sollte die Dicke der wasserdichten Beschichtung zusätzlich zu den Leistungsanforderungen der wasserdichten Beschichtung angegeben werden. Hauptsächlich in Dach-Engineering-Polymer-modifizierten Asphalt wasserdichte Beschichtung, synthetische Polymer wasserdichte Beschichtung und Polymer Zement wasserdichte Beschichtung verwendet, um die Mindestschichtdicke zu treffen, muss das Design viel Zeit putzen Bau Handwerk, Bestimmung der Dicke sollte im Voraus imprägniert Materialdosierung berechnet werden, und Schritte unternehmen, um die Gleichmäßigkeit der Beschichtungsdicke zu kontrollieren. Wasserdichtes Dachdesign. Die Beschichtung muss durch die Dicke einer wasserdichten Schicht (einschließlich des verstärkten Materials) angegeben werden und darf nicht durch die Anzahl der Bürsten dargestellt werden.

Bei der Konstruktion der Dachplatte besteht die Rolle der Isolationsschicht darin, die Kohäsionskraft und die mechanische Beißkraft zwischen der wasserundurchlässigen Schicht und der Basisschicht auszugleichen, zu isolieren und zu eliminieren.

Wasserdichte Membran- und Beschichtungssatz auf Zementmörtel, Blockmaterial, Feinstein Beton Schutzschicht Steifigkeit, setzen Sie die Isolationsschicht zwischen der starren Schicht und wasserdichte Schicht, haben den Effekt der vollständig isoliert, garantieren die starre Abdeckung Schwellung-Schrumpf Verformung, nicht zu beschädigen die wasserdichte Schicht. Aufgrund der Faktoren wie Temperaturunterschied, Trockenschrumpfung und Belastung wird die Strukturschicht deformiert und bricht und die starre wasserdichte Schicht kann Risse erzeugen. Die Isolierschicht ist zwischen der starren wasserundurchlässigen Schicht und der Basisschicht angeordnet, so dass sich die starre wasserdichte Schicht frei ausdehnen kann und die nachteilige Wirkung der strukturellen Verformung auf die wasserdichte Schicht verringert wird. Die Ausgleichsschwundbeton-Wasserdichtigkeitsschicht hat eine gewisse Reißfestigkeit, aber es ist besser, die Isolationsschicht zu setzen.